· 

Mission Possible

Berg und Tal Fahrt

Das gesamte vergangene Jahr war mächtig anstrengend, fordernd und zerrend. Jedem ergeht es so, dem einen mehr, dem anderen weniger. So ist auch bei mir diese Zeit nicht einfach so vorbeigeflogen. Nein, es gab bzw. es gibt ständig was zu tun.

So oft wollte ich darüber schreiben - ich liebe es ja, alles was ich erlebe und mich beschäftigt in geschriebene Worte zu packen  - doch nichts kam. Mein Buchstabenhirn war leer. Scheinbar musste ich diesmal anders damit fertig werden. Also lies ich es bleiben und dachte mir, dass die Zeit schon wieder kommen wird. Ich praktiziere es generell so, dass ich mich dieser Qualität, so gut es halt geht, hingebe. Wenn ich müde bin, ruhe ich mich aus, wenn ich traurig bin, bin ich traurig und wenn ich Lust habe die Welt zu umarmen, bitte sehr - her damit!

 

Dennoch versuche ich mein Ziel stets im Auge zu behalten.

 

 

Meine Mission

Ich liebe es, Zeit für Menschen zu haben, sie erzählen zu lassen und dabei

zu zu hören. Ich liebe es, Störfelder oder Blockaden zu erkennen und mein Gegenüber Schritt für Schritt wieder in Harmonie, in Balance zu bringen oder aber auch sie an ihre eigenen Ziele näher heranzuführen. Ich liebe es dafür so großartige Werkzeuge zur Verfügung zu haben, wie die Engelsymbole und Essenzen von Ingrid Auer, mit denen dieses Aufgabe um ein vielfaches *himmlischer* ist. Und ich liebe es auch, wenn genau diese Menschen mich dann einfach umarmen. Worte braucht es dann nicht, das Herz weiß Bescheid.

 

Genau diese Erlebnisse sind es, die mir Kraft geben und mich dazu ermutigen, meinen Weg weiter zu gehen...... und sie machen mich so unendlich dankbar.

 

Symphonie der Elemente

Neben Workshops, in denen ich mit Vorliebe den Zugang zu den Engelsymbolen weitergebe - sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder - nehm ich mir auch für Einzel-Sitzungen ausreichend Zeit.

Kein Ablauf gleicht dem Nächsten. Es ist eine Symphonie aus all meinen gelernten Elementen und nicht nur das. Manche "Handsgriffe" ganz egal ob praktisch oder verbal kommen intuitiv und sind einzigartig und ausschließlich für diesen Menschen gedacht, der gerade bei mir ist.

Spirituelle Werkzeuge

Die spirtuellen Werkzeuge, die bereits seit fast 10 Jahren Hilfestellung in meinem Leben sind, decken einen breitgefächerten "Wirkungsbereich" ab. Alle fließen in meinen Coachings mit ein, genau so gut sind sie über die Ferne z. B. in Schutz und Cuttingkreise einsetzbar. Es gibt mittlerweile über 660 Symbole (und die dazugehörigen Essenzen, Aura-Essenzen und Öle) und zwar:

 

49 Engelsymbole

49 Meister/Erzengelsymbole

21 Transformationssymbole

21 Kindersymbole

447 Kombisymbole

21 Maria Madalena und Ihre Weggefährten - Symbole

20 Schutzpatron - Symbole

12 DNA Symbole

21 Die Symbole der Göttinnen Lemuriens

Persönliche Symbole

 

 

*Die auf obigem Foto abgebildeten Symbole sind erst vor kurzem von Ingrid Auer auf die Erde gebracht worden. Die Göttinnen Lemuriens, deren Energie eine feine, weibliche und sehr kraftvolle ist.

 

Ich wünsch' dir jede Menge dieser Augenblicke, die nach Sonne schmecken,

süß und frisch, die nach Frühling duften und nach Glück.

 

Jochen Mariss